Einsatzbericht

20.04.2020 19:45 Uhr
Iserlohn - Genna - Gennaerstraße - F0 Brennt große Tanne höhe Kleingartenanlage


Einsatzreicher Abend für die Löschgruppe.
Das HLF Letmathe, das HLF und TLF der Berufsfeuerwehr wurden um 19:47 Uhr mit dem Stichwort "Feuer 0 brennt Tanne" in den Ortsteil Genna alarmiert. Da sich die Besatzung des HLF Letmathe noch von den Einsätzen 70/71/72 am Gerätehaus befanden und die Fahrzeuge aufrüsteten, konnte unmittelbar ausgerückt werden. Bereits auf der Anfahrt wurde eine massive Rauchentwicklung wahrgenommen. An der Einsatzstelle eingetroffen brannten mehrere Hecken und Tannen in einer Parzelle. Von dem HLF Letmathe wurden 2 C-Rohre im Außenangriff vorbereitet. Durch die rasante Ausbreitung auf Gartenlauben und eine Explosion wurde vom Fahrzeugführer Letmathe noch vor Eintreffen der Kräfte der Berufsfeuerwehr das Einsatzstichwort auf "Feuer 1" erhöht und somit die restlichen Kräfte des Löschzugs aus Iserlohn und das LF Letmathe/Stübbeken zur Einsatzstelle geordert. Im Verlauf mussten sich die Einsatzkräfte durch mehrere Parzellen vorarbeiten um an den Brandherd zu gelangen und das Feuer mit 3-Rohren zu bekämpfen. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Weitere Einheiten:
Löschzug BF, Polizei, Zugführer West

Einsatzende: 20.04.2020 23:00 Uhr

Einsatzvideo:

Das Einsatzvideo ist ggf. Eigentum des jeweiligen Bereitstellers. Details hierzu können über die Steuerelemente im Videofenster oder unter https://youtube.com/watch?v=cXZlCmDAk5Y eingesehen werden.

Einsatzbilder: