Einsatzbericht

20.11.2019 06:37 Uhr
Iserlohn Refflingsen - Scherlingstraße - TH0 Personensuche


Die Feuerwehr Iserlohn wurde von einem Autofahrer über einen Unfall mit Personenschaden informiert. Entgegen der Meldung, dass dieser sich im Bereich Balve aufhalten sollte wurde über die Handyortung herausgefunden, dass sich der Anrufer im Bereich Refflingsen, Leckingsen, Hennen befinden musste. Es wurde eine umfangreiche Suchaktion gestartet und weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. An dem Feuerwehrgerätehaus in Hennen wurde ein Bereitstellungsraum eingerichtet. Erste Suchmaßnahmen waren erfolglos, hierbei wurde unter anderem ein Hubschrauber und die Rettungshunde der Feuerwehr Iserlohn eingesetzt. Mittlerweile ist der Kontakt zu dem Anrufer abgebrochen. Weitere Einheiten trafen im Bereitstellungsraum ein, mussten allerdings dann nicht mehr eingesetzt werden. Auf einem Waldweg konnte der PKW ausfindig gemacht werden. Der Fahrer wurde medizinisch versorgt und einem Krankenhaus zugeführt.

Weitere Einheiten:
LZ BF, LZ Nord, LZ West, LZ Süd Rettungsdienst, Rettungshunde Iserlohn

Einsatzende: 20.11.2019 09:54 Uhr